A-Wurf

geworfen am 29.12.2004, 4 Rüden, 4 Hündinnen (5/4)

Vater: Benjamin vom Duvenseer Moor “Benjamin” (Ardbraccan Firethorn x  Hammonia’s Abigail), WT 9.9.2001, Formwert V, schussfest, Jugendsuche, Derby 1. Preis, HZP Suchensieger, Jugendpaarsuche, Intern. Derby solo, Brauchbarkeitsprüfung mit ÜF, Einzelsuche, Bringtreueprf., HD-A, CLAD NN

Mutter: ÖCH McGillicuddy’s Golden Sunshine “Sunny” (Ardbraccan Gaelic Legend x Lougherne Kate), WT 22.6.2001, Formwert V, schussfest, Anlagenprüfung, Intern. Derby, HD-A, CLAD NN

Die Rüden:
Aaron ist bei uns geblieben, Adonis zu unserer Cousine nach Niederösterreich gezogen, Alroy heißt jetzt Pino und wohnt in Salzburg, Ash hat es nach Belgien verschlagen.

Die Hündinnen:
Amber ist bei uns geblieben, Ashley ist nur ein paar Straßen weiter gezogen, Apricot wohnt in Deutschland und darf mit zur Jagd, Abigail ist ebenfalls nach Deutschland gezogen.

Fotogalerie der ersten 9 Wochen:

(Benjamin vom Duvenseer Moor x Mc Gillicuddy's Golden Sunshine)* 29.12.2004, 4/4 (5/4)Girls: Amber, Abigail, Ashley, ApricotBoys: Aaron, Ash, Alroy, Adonishttp://www.limelanes.at/englisch/a-litter.html

Gepostet von Limelane's Irish red and white Setter am Sonntag, 1. Dezember 2013

Kommentare sind geschlossen.